Startseite

Teilnehmer für „Projektraum. Mehrwert. Kunst“ gesucht

Frontpagebild-KuW_Projektraum-Mehrwert-Kunst

Die Schule für Bildende Kunst und Gestaltung lädt alle Berliner Künstler und Kreativschaffende ein, sich für die Teilnahme am PEB-Projekt „Projektraum. Mehrwert. Kunst“ zu bewerben. Ziel des Projektes ist es, Verknüpfungen zwischen lokalen Künstlern und Unternehmen zu entwickeln. Der Bewerbungszeitraum für das Projekt läuft vom 20. Juli bis zum 20. August 2018. Es sind Plätze für 20 Teilnehmer vorhanden.

Mehr Informationen im Blogeintrag …

Kennenlernabend im LSK-Projekt

frontpagebild-kuenstler-unternehmes-kooperation-kennenlernabend

Die Teilnehmer am LSK-Projekt trafen sich zu einem geselligen Kennenlernabend, bei dem sie sich selbst und ihre künstlerische Arbeit vorstellten.

Blogeintrag zum Kennenlernabend …

Künstler-Unternehmens-Kooperationen sind gefragt

Künstler-Unternehmens-Kooperationen sind gefragt
Künstler-Unternehmens-Kooperationen sind gefragt

Immer mehr Unternehmen überlegen, wie sie mithilfe von Künstler-Kooperationen, ihre Wettbewerbsfähigkeit stärken können, erklärte Prof. Carsten Baumgarth von der Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) in Berlin bei seinem Vortrag in der Galerie Vinogradov . Er konstatiert aufseiten der Unternehmen ein zunehmend „großes Bedürfnis“ für solche Kooperationen.

Weiterlesen im Blogeintrag …

KUK-Infoveranstaltung in der Galerie Vinogradov

KUK-Infoveranstaltung in der Galerie Vinogradov
KUK-Infoveranstaltung in der Galerie Vinogradov

Die erste Infoveranstaltung im Rahmen des Projektes Künstler/innen-Unternehmen-Kooperation (KUK) – mit Kurzvortrag und moderiertem Gespräch – findet am Donnerstag, 26. April 2018 um 18 Uhr in den Räumen der Galerie Vinogradov statt.

Blogeintrag zur Infoveranstaltung in der Galerie Vinogradov …

Eine informelle Informationsveranstaltung für das Projekt Künstler/innen-Unternehmen-Kooperation (KUK) fand am Samstag, den 10. März 2018, statt.

Der Blogeintrag zur KUK-Infoveranstaltung …

Das Projekt richtet sich an alle Künstler aus dem Bezirk Pankow, die zur Zeit Sozialleistungen empfangen. Das Projekt ist im Rahmen des Programms Lokales Soziales Kapital (LSK) entstanden. Durch LSK werden im Land Berlin Mikroprojekte finanziell unterstützt, die lokale Beschäftigungschancen für arbeitslose und nicht erwerbstätige Personen entwickelt und soziale Kompetenzen bei der Zielgruppe gefördert.

Die Teilnahme an dem Projekt ist kostenlos. Melden Sie sich telefonisch, per E-mail oder persönlich bei uns im Büro an! Wir freuen uns von Ihnen zu hören.