PEACE IN PIECES

Am 08. Mai 2020 jährt sich zum 75igsten Mal das Ende des Zweiten Weltkriegs.
75 Jahre Frieden in Mitteleuropa.
Aber wie friedlich ist unsere Welt?
Wie friedlich sind wir selbst?
Zahlreiche Kriegsherde in der ganzen Welt geben Grund zur Sorge.
Gesellschaften driften immer weiter auseinander.
Rechtspopulismus, Klimawandel, Corona-Virus.
Kaum ein Tag vergeht, an dem die Nachrichten keinen negativen Nachgeschmack hinterlassen.
Höchste Zeit für eine künstlerische Bestandsaufnahme.
Wie ist es um unseren Frieden bestellt?
Global, national und im Privaten?
In der Ausstellung „Peace in Pieces“ thematisiert eine Gruppe internationaler Künstler aus dem Projektraum.Mehrwert.Kunst mit unterschiedlichsten Techniken, Methoden und Herangehensweisen (u.a. Malerei, Skulptur, Collage, Performance, Video) den Status Quo unseres Friedens. Da sich durch die Corona Krise leider jedweder physische Besuch einer Ausstellung kaum oder auch gar nicht bewerkstelligen lässt, ist die Ausstellungsidee Online gegangen und präsentiert sich nun als Vorläufer mit ausgewählten Exponaten dem geneigten Besucher: http://www.peaceinpeaces.sitew.de 
 
ZOOM-Vernissage:
Daniel Steiner lädt Sie zu einem geplanten Zoom-Meeting ein.
Thema: PEACE IN PIECES – Online Vernissage 
Uhrzeit: 8. Mai 2020 08:30 PM Amsterdam, Berlin, Rom, Stockholm, Wien
Zoom Meeting beitreten http://us04web.zoom.us/j/77077351482 
Meeting ID: 770 7735 1482