Runder Tisch zum LSK-Projekt

runder-tisch-lsk-projekt-kunst-und-wirtschaft

Im laufenden LSK-Projekt „Künstler-Unternehmen-Kooperation“ lud die Projektleitung Künstler und Unternehmensvertreter zur Diskussionsrunde zum Thema „Künstlerische Freiheit oder Auftragsarbeit“ ein. Nach einer Begrüßung durch Projektleiterin Rita Krioukov wurde die Tagesordnung bekannt gegeben. Ziel des Treffens für die teilnehmenden Künstler sollte sein, die eigene Position und den möglichen Angebotswert der eigenen Kunst zu erkennen.

Ein runder Tisch in den Räumen der Kunstschule Berlin bot den Rahmen für eine Diskussion, die vor allem den Künstlern helfen sollte, Berührungsängste in der Zusammenarbeit mit Wirtschaftsunternehmen zu verlieren. Die erste Frage, die Moderator des Gesprächs Igor Zaidel zur Diskussion stellte, lautete: „Was steht im Fordergrund der Auftragsarbeit – die Kreativität oder der Auftrag?“. Hier offenbarten sich verschiedene Ansichten der Anwesenden. Als gemeinsamer Nenner zeigte sich schließlich, dass der Grad der künstlerischen Freiheit von Fall zu Fall unterschiedlich und individuell mit dem Kooperationspartner abgesprochen werden müsse.

„Runder Tisch zum LSK-Projekt“ weiterlesen

Preisverleihung im Greengym Berlin

greengym berlin geschaeftsfuehrer rene eick verleiht preise fuer kunstprojekt

Nach zwei Wochen regem Publikumsverkehr war es am 30. November endlich soweit. Die von den ausstellenden Künstlern herbei gesehnte Preisvergabe der Ausstellung und des Wettbewerbs „Sport / Bewegung / Gesundheit“ wurde durch den Geschäftsführer des Greengym Berlin René Eick vor einem Publikum von Gästen des Greengyms durchgeführt. Seine Kunden hatten über den Zeitraum von zwei Wochen für ihr Lieblingswerk in der Ausstellung gestimmt, die in den Räumen des Fitnessclubs installiert ist. „Preisverleihung im Greengym Berlin“ weiterlesen

Der neue Projektkatalog ist da

In Anbetracht des heutigen Wettbewerbes in nahe zu jeder Branche müssen Unternehmen durch innovative, außergewöhnliche Marken und Produkte präsent und Wettbewerbsfähig bleiben.

Viele der Big-Player haben dies bereits erkannt und profitieren vom Zusammenschluss der Wirtschaft und den künstlerischen Bereichen, die es ermöglichen, die eigene öffentliche Präsenz zu stärken, interne Kommunikation mit den Angestellten und den Mitarbeitern zu verbessern und nach außen hin ein absatzförderndes Image aufzubauen.

„Der neue Projektkatalog ist da“ weiterlesen

Netzwerk in Aktion

Nach dem erfolgreichen Kick-Off Event zeigen die zwischen Künstlern und Wirtschaft getroffenen Vereinbarungen bereits erste Wirkung. Der Büroleiter des Bundesverbandes Mittelständische Wirtschaft (BMWV) Region Nord, Uwe Wiedicke, lud die Künstler Timo Nentwig und Charlez Gonzalez Bernal ein zum runden Tisch seines Business-Netzwerkes auf der Messe Boot & Fun 2018. Auf dem Gelände der Messe Berlin trafen sich die Mitglieder des BMWV, um neue Projekte innerhalb ihres Netzwerkes vorzustellen. Dabei versuchen Sie, offene Stellen und Aufgaben möglichst mit Personen aus dem eigenen Kreis zu besetzen.

„Netzwerk in Aktion“ weiterlesen

KICK OFF: Ziele erreicht.

Bei-einer-Collage-zum-Thema-Berlin-kamen-Kuenstler-und-Unternehmer-ins-Gespraech

Das Kick Off Event für das PEB-Projekt „Projektraum. Mehrwert. Kunst“ vom 19. November verlief zu unserer vollen Zufriedenheit sehr erfolgreich. Wir wollten Künstler und Vertreter der Wirtschaft miteinander ins Gespräch bringen. Ziel der Veranstaltung war es, konkrete Kooperationen zwischen Künstlern und den anwesenden Wirtschaftsvertretern anzubahnen, in denen die kreativen Fähigkeiten der Künstler zum Schaffen von wirtschaftlichem Mehrwert in Unternehmen genutzt werden.

„KICK OFF: Ziele erreicht.“ weiterlesen