Projekt Beschreibung

Eine KUK (Kunst-Unternehmens-Kooperation) in Neukölln.

PROJEKTRAUM.MEHRWERT.KUNST.- Künstler gehen in Unternehmen Teilnehmer Rais Khalilov hat in einer KUK mit dem Unternehmen SBW gGmbH ein Wandgemälde der besonderen Art geschaffen: den PoP Art Einstein! SBW vergibt Stipendien an internationale Studenten, welche sich verpflichten, sich bei ihrer Rückkehr in ihr Heimatland in gemeinnützigen Projekten zu engagieren. Dafür ermöglicht das Unternehmen den Studenten unter anderem mietfrei in einem extra dafür hergerichteten Mehrfamilienhaus zu wohnen. Um das Ambiente weltoffen zu gestalten, werden die Wände im Treppenhaus nach und nach von verschiedenen internationalen Künstlern gestaltet. Mit Rais konnte bereits nach Zazaa Ganbold der/die zweite Teilnehmende des PROJEKTRAUM.MEHRWERT.KUNST. eine Wand hierfür entwerfen.

ALBERT EINSTEIN