Projekt Beschreibung

TIMO NENTWIG

PRODUKTGESTALTUNG
WANDGESTALTUNG & RAUMGESTALTUNG
KONZEPTION & KONSTRUKTION von Plastiken & Skulpturen
ILLUSTRATION
GRAFIKDESIGN

www.timonentwig.de

Timo Nentwig ist ein in Berlin lebender, deutscher Installationskünstler. Er sieht seine Arbeit als Gegenpol zu einer konsumorientierten Gesellschaft, die unnötigen Müll produziert. In dem, was andere entsorgen, sieht er großes Wiederverwendungspotenzial. Durch seine beruflichen Erfahrungen in der Tischlerei und als technischer Zeichner hat er sich in Verbindung mit seinem künstlerischen Studium die Fähigkeiten erworben, die er zur Realisierung seiner ortsspezifischen Projekte benötigt. Während seiner gesamten, künstlerischen Laufbahn hat er stets gezeigt, wie die Kunst der Welt helfen kann, sich zu verbinden.

Artist statement

Every body needs space to fill with itself

Alles, ob belebt oder unbelebt, braucht Raum, um für sich selbst zu wirken/sein. Die Arbeit des Künstlers untersucht dieses Prinzip, indem sie das Organische mit dem Geometrischen kombiniert. Um zu einem komplexen Objekt zu gelangen, das den Raum mit seiner Präsenz füllen kann, experimentiert er zunächst mit zweidimensionalen Formen, um herauszufinden, wie sie sich räumlich ausdehnen können. Das Ergebnis sind manchmal platonische Körper, die sich wie schleichende Wurzelstöcke oder geometrische Formen bewegen und drehen und sich somit scheinbar organisch entwickeln. Von Natur aus ist seine Arbeit ortsspezifisch. Ein Fabrikparkplatz, ein Stadtpark oder eine Galerie stellen den Künstler vor ihre eigenen Herausforderungen und machen jedes neue Projekt einzigartig. Die Grundlagen, die er durch Skizzen und mathematische Formeln erarbeitet, geben seinen Projekten das Gefühl, einen gemeinsamen Nenner zu haben. 


Referenzen

• Technischer Zeichner, Westfalia Separator AG, Oelde, seit 1996
• tätig als Künstler und Gestalter seit 1998
• ARTISTS UNLIMITED e.V., Bielefeld, seit 2003
• PRAXISPROJEKT für das Kulturamt Düsseldorf, Ausstellungsplanung, -umsetzung und -kuration, Düsseldorf, 2006
• Museums pädagogische Projekte, Kunsthalle Bielefeld, 2006-2008
• Diplom Designer, Bielefeld, 2008
• Ausbilder-Eignungsprüfung, IHK Münster, 2010
• Bühnenbildgestaltung, St. Joseph Kirche, Neubeckum, 2012
• Festival Mediamix 2016 X Edizione „Cronache contemporanee“ Premio Narrazione Artistica „Snapshot 867“
di Timo Nentwig 1. Preis im Bereich zeitgenössische Kunst, Florenz, 2016
• Weiterbildung beruflicher Qualifikation, Digital Design, Berlin, 2017