RAUMGESTALTUNG

In unseren eigenen vier Wänden machen wir es uns gemütlich – platzieren Bilder und Dekoration, bringen Farbe an die Wände. Und am Arbeitsplatz?

Viele Büros und Verkaufsräume werden von kahlen, weißen Wänden dominiert. Doch wo andere nur eine Wand sehen, sehen wir vom „PROJEKTRAUM.MEHRWERT.KUNST. Künstler gehen in Unternehmen“ unzählige Möglichkeiten zur künstlerischen Gestaltung.

Kunst kann so vieles bewirken: Sie eröffnet neue Blickwinkel auf altbekannte Dinge, inspiriert zu anderem Denken – oder Sie macht einfach gute Laune und schafft eine schöne Atmosphäre. Holen Sie sich diese Vorteile direkt an den Arbeitsplatz!

Diese Form der Gestaltung kann in jedem denkbaren Kontext umgesetzt werden: Ob im Flur des Großraumbüros, im Pausenraum der Werkstatt, oder im Verkaufsraum des kleinen Ladens nebenan, mit kreativen Ideen bekommt wirklich jede Räumlichkeit ihr gewisses Extra. Und das sehen sowohl Ihre Mitarbeiter, als auch Ihre Kunden.

Mit den unterschiedlichsten Backgrounds, die die Künstler des Projektes „PROJEKTRAUM.MEHRWERT.KUNST. Künstler gehen in Unternehmen“ mitbringen, können wir die Gestaltung Ihrer Räume auf vielfältige Art und Weise durchführen. Im Folgenden haben wir eine kleine Auswahl an Möglichkeiten für Sie zusammengestellt. Doch auch hier gilt, wie immer: Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Permanente Gestaltung: Wandmalerei

Farbe allein kann einen Raum schon in einem völlig anderen Licht erstrahlen lassen. Mit künstlerisch umgesetzten Motiven an Ihren Wänden eröffnen sich noch weitere Möglichkeiten: Verbildlichen Sie, was Sie, Ihr Unternehmen oder Ihre Marke ausmacht, oder lassen Sie Ihr Logo malen. Drücken Sie aus, was Ihnen besonders am Herzen liegt: In Ihrem Café wird kein Plastik mehr verwendet? Setzen Sie an Ihren Wänden doch ein geschickt platziertes Zeichen für nachhaltigen Ressourcenverbrauch.
Gestaltete Wände können auch funktionsorientiert sein, indem Sie Kunden und Gäste in ein bestimmtes Setting entführen. In Arztpraxen etwa kann eine ruhige, harmonische Landschaft die Nervosität während einer Untersuchung effektiv verringern.
Neben der reinen Malerei können Ihre Wände auch mit anderen Techniken gestaltet werden, wie zum Beispiel Collagen oder Tape-Art.

Ausstellungen und Sammlungen

Holen Sie die Arbeiten der P.M.K.-Künstler in Ihre Räumlichkeiten. Sie veranstalten einen Tag der offenen Tür? Schmücken Sie Flure und Räume mit Gemälden, Illustrationen oder Fotografien vom „PROJEKTRAUM.MEHRWERT.KUNST.“. Unsere Künstler stellen ihre Werke gern auch für Vernissagen, Dauerausstellungen oder als Rahmen einer Matinee in Ihren Geschäftsräumen zur Verfügung. Neben zeitlich begrenzten Ausstellungen können Sie Kunstwerke selbstverständlich auch dauerhaft erwerben, um sie in das Designkonzept Ihres Geschäftes zu integrieren. Falls Sie schon konkrete Motive im Sinn haben, setzen die P.M.K.-Künstler gern auch Ihre individuellen Auftragsarbeiten um.

Kunst im Raum: Skulpturen und Gegenstände

Natürlich ist Kunst nicht an Wände gebunden, denn auch im Raum entfaltet sie ihre Wirkung. Skulpturen und dreidimensionale Darstellungen können ebenso inspirieren wie Gemälde. Erinnern Sie Kunden und Mitarbeiter doch mit einer Skulptur an Ihre/n UnternehmensgründerIn oder an den Prototypen Ihres allerersten Produktes.
Kunst kann auch aktiv in den Arbeitsalltag einbezogen werden: Gern gestalten wir Alltags- und Gebrauchsgegenstände für Sie neu. In einem Café oder Restaurant sorgen wir dafür, dass jeder Gast nicht nur auf einem Stuhl, sondern auf einem wahren Unikat Platz nimmt. Individuell gestaltete Schreib- oder Konferenztische sorgen für einen individuellen Touch und inspirierende Atmosphäre.

Wie Sie erkennen können, ist der Kreativität hier keine Grenze gesetzt. Gerne erläutern wir Ihnen weitere Details in einem persönlichen Gespräch und hören uns Ihre Vorstellungen an.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

KONTAKTIEREN SIE UNS:

Tel.: 0157 -37567101

info@kunst-und-wirstchaft.berlin
www.kunst-und-wirtschaft.berlin
Chodowieckistr. 25
10405 Berlin
c / o Galerie Vinogradov
Projektträger: Schule für bildende
Kunst und Gestaltung, Berlin