René Eick, Geschäftsführer des “greengymberlin”,  führt mit Werken der KUK-Künstler eine Ausstellung in den Räumen seines Fitness-Clubs durch. Im greengymberlin wird großen Wert auf gute zwischenmenschliche Beziehungen von Trainern und Kunden gelegt. Mit der Ausstellung verfolgte René das Ziel, die Kommunikation mit seinen Kunden zu vertiefen. Bindung und Beziehung zu seinen Kunden festigte er, indem er mit Ihnen über die ausgestellten Werke sprach. Die Besucher seines Studios lernt er so noch besser kennen, da der Weg über die Kunst Einblicke gewährte, die mit standardisierten Fragebögen nicht zustande gekommen wären. Die Kunden stimmten zwei Wochen lang darüber ab, welches Werk ihnen am Besten gefällt. Die beliebtesten drei Werke wurden am 30. November 2018 in Form einer Mitgliedschaften im greengymberlin prämiert.